Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Ihre Mediensuche
Laura Maire liest Andreas Eschbach, NSA
Nationales Sicherheitsamt
Verfasser: Eschbach, Andreas
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Lübbe Audio
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: In Bearbeitung (Neu) Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Weimar 1942: Die hochbegabte Programmiererin Helene entwickelt im NSA, dem Nationalen Sicherheits-Amt, Computerprogramme zur totalen Überwachung aller Bürger des 3. Reiches. Das ungeheure Ausmaß ihres Tuns erkennt sie erst, als ihr Geliebter, ein Wehrmachtsdeserteur, untertauchen muss.
"Weimar 1942: Die hochbegabte Programmiererin Helene arbeitet im NSA, dem Nationalen Sicherheits-Amt, und entwickelt dort Computer-Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des 3. Reiches überwacht werden. Das gelingt umso leichter, da es bereits das Weltnetz, Elektrobriefe, tragbare Telephone und Gemeinschaftsmedien gibt. Die Folge ist der total gläserne Mensch ohne jegliche Privatsphäre. Doch das ungeheure Ausmaß ihres Tuns erkennt sie erst, als ihr Geliebter, ein Wehrmachts-Deserteur, untertauchen muss. Damit er in seinem Versteck nicht gefunden wird, beginnt sie, Daten in großem Stil zu manipulieren ... Als die Überwachungstechnik übermächtig wird, entschließt sich Helene zu einem verzweifelten Schritt, um ihre große Liebe zu retten ... Eschbachs [zuletzt IN-1 42/16] bedrückender, fesselnder Roman, der erschreckend aktuell ist, zeigt glaubwürdig die Möglichkeiten und Folgen der Digitalisierung in einer Diktatur auf. Empfohlen" (U. Gieck-Schulz zum Buch, ID-A 39/18). Ausdauernd temporeich liest die Hörbuchpreisträgerin Laura Maire in ihrer unverwechselbar eindringlichen Art diesen Science-Fiction-Roman.
Details
Verfasser: Eschbach, Andreas
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Lübbe Audio
ISBN: 978-3-7857-5763-5
Beschreibung: Bearbeitete Fassung, 10 CDs (689 min) in Klappbox
Beteiligte Personen: Maire, Laura; Kaiser, Kerstin; Matern, Andy
Mediengruppe: Bücher