X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


Mehr als Worte sagen können
Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Santopolo, Jill
Jahr: 2019
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
Reihe: Heyne ; 49119
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: In Bearbeitung (Neu) Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Nach der Erkrankung ihres Vaters muss Nina von einem Tag auf den anderen eines der besten Hotels von New York führen. Nach und nach tauchen immer mehr Geheimnisse ihres Vaters auf, die Nina an ihm und an ihrem eigenen Leben zweifeln lassen.
Jill Santopolo - der Name der New Yorker Lektorin hat sich nach ihrem erfolgreichen, emotional fesselnden Romandebüt "Was bleibt, sind wir" (ID-A 7/18) eingeprägt. Ihr neuer Roman, den sie nach dem Unfalltod ihres Vaters schrieb, erzählt von Verlust, Trauer, Liebe und Selbstfindung. Nina Gregory, die mit acht Jahren ihre Mutter verlor, hat zu ihrem Vater, einem reichen Hotelier in New York City, eine besondere Beziehung. Sie ist privilegiert aufgewachsen, hat alle Erwartungen erfüllt und soll das Familienerbe übernehmen, obwohl sie in ihrem Job als Redenschreiberin glücklich ist. Selbst ihr Partner passt in den Lebensentwurf, den ihr Vater für sie vorgesehen hat. Als dieser stirbt, nimmt Nina ihre Verpflichtungen wahr, entdeckt dabei Geheimnisse, die ihre Welt zum Einstürzen bringen, ihr aber einen Befreiungsschlag ermöglichen, um ihren eigenen Weg gehen zu können. Nicht ganz so flüssig wie der Vorgänger zu lesen, was vermutlich an der Übersetzung liegt, aber erneut großes Gefühlskino, das vor allem Ninas Trauer zutiefst bewegend und überzeugend wiedergibt. Als Bereicherung für den TB-Bestand für alle!
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Santopolo, Jill
Jahr: 2019
Verlag: München, Wilhelm Heyne Verlag
ISBN: 978-3-453-49119-9
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 396 Seiten
Reihe: Heyne ; 49119
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Geheimnis, Hotelier, Krankheit, New York, Tochter, USA, Unternehmensleitung
Beteiligte Personen: Schröder, Babette
Originaltitel: More than words <dt.>
Mediengruppe: Bücher