X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


Max und die Superhelden
0 Bewertungen
Verfasser: Bonilla, Rocio
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Jumbo
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: In Bearbeitung (Neu) Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Max liebt Superhelden. Am allerbesten gefällt ihm die Superheldin 'Mega Power'. Zwar sagen seine Freunde, dass ein Mädchen niemals so stark sein kann, aber Max weiß, warum er sie am allerliebsten hat. Ab 4.
Max liebt Superhelden und besonders die Heldin "Mega Power". Sie ist mutig, steuert Roboter, rettet und bändigt Tiere. Außerdem kann sie durch Wände sehen, ist sehr klug und unvorstellbar stark. Mit Sicherheit kann sie auch fliegen. Er kennt sie sehr gut, denn all das erkennt er in seiner Mutter. R. Bonilla (zuletzt "Der höchste Bücherberg der Welt", ID-B 33/18) erschuf hier mit O. Malet eine wunderbare Hommage an die kindliche Begeisterung für Superhelden und gleichzeitig ein begeisterndes Mutter-Fanbuch für Jungs. Auch wenn die detailreichen Illustrationen einiges an Helligkeit an die Aquarelltechnik verlieren, so wurden die Figuren immer wieder vor weißem Hintergrund freigestellt - so auch schon auf dem Cover. Das erzeugt einen unmittelbareren Bezug und tut dem Buch sehr gut. Begeisternd wurden die fantastischen Heldentaten der Mutter illustriert, die in Anlehnung an Roy Lichtenstein gepunktet ausgeführt wurden, ehe alles dann in die Familien-Realität transferiert wird. Ein schöner, absolut gelungener Titel, der bedenkenlos für jede Bibliotheksgröße angeschafft werden kann.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Bonilla, Rocio
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg, Jumbo
ISBN: 978-3-8337-4029-9
Beschreibung: 44 ungezählte Seiten : Bilderbuch
Schlagwörter: Bilderbuch, Familie, Heldin, Junge
Beteiligte Personen: Malet, Oriol; Loew, Renate
Originaltitel: Max i els superherois <dt.>
Mediengruppe: Bücher