X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Medienart


Das ganze Leben in einem Tag
0 Bewertungen
Verfasser: Salcher, Andreas
Jahr: 2018
Verlag: Salzburg, Ecowin
Bücher
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Status: In Bearbeitung (Neu) Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wegweiser zu einem bewussten, erfüllten Leben, der entwicklungspsychologische Konzepte mit Selbsterkenntnis verknüpft. Analog dem Rhythmus der Jahreszeiten wird das Leben auf einen 24-Stunden-Tag projiziert, um achtsam zu entscheiden, wie man seine Zeit zu persönlichem Wachstum nutzen will.
Nach dem Buch über Freundschaft ("Ich bin für dich da", ID-A 47/16) ein weiterer Wegweiser zu einem bewussten, erfüllten Leben, der entwicklungspsychologische Konzepte aufgreift mit dem Ziel, in jeder Lebensphase neu entscheiden zu können, in welche Richtung man sich weiterentwickeln möchte. Analog dem Rhythmus der Jahreszeiten wird das Leben auf einen 24-Stunden-Tag projiziert. Jede Stunde steht für einen Lebensabschnitt zwischen zwei und fünf Jahren. Die zeitliche Zuordnung erfolgt subjektiv aus der Perspektive eines 57-jährigen Autors, der sich an der Existenzanalyse Viktor E. Frankls und Weisheiten von Goethe, Seneca, dem islamischen Gelehrten Rumi, dem Benediktinermönch David Steindl-Rast, usw. orientiert. Vor jeder Lebensstufe gelte es dann abzuwägen: Hilft mir dieser Weg zu wachsen oder macht er mich kleiner? So kann man achtsamer mit seiner Zeit umgehen. Dabei hilft die Struktur der 24, bzw. 25 Stunden, genauer hinzusehen. Eine pointierte Zusammenfassung seiner Ansichten und Erkenntnisse aus neuer Perspektive. Ergänzend zu "Die beste aller Zeiten ist jetzt!" von Ang Lee Seifert (ID-A 4/14). (2)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Verfasser: Salcher, Andreas
Jahr: 2018
Verlag: Salzburg, Ecowin
Systematik: PSY 300, PSY 840
ISBN: 978-3-7110-0164-1
Beschreibung: 1. Auflage, 376 Seiten : Illustrationen
Mediengruppe: Bücher