Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Park wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Park

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Goldhorn, Marius
Jahr: 2020
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Status: Nur online verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Arnold, Mitte zwanzig, reist nach Athen, wo er Odile wiedersehen wird. Bevor sein Flieger geht, streift er durch Paris. Arnold sortiert Spam aus seinen Mails und wechselt seine Bildschirmhintergr++nde, er notiert Gedichte und wartet darauf, dass Odile ihm schreibt. In den Nachrichten h+Ârt er von einem Anschlag in der Stadt und fragt sich: Warum f++hlen sich Terror, Unruhen und Gewalt nicht wirklich bedrohlich an? Oder warum dringt die Bedrohung nicht zu ihm durch? Auch dann nicht, als in Athen auf einer Demonstration die Situation eskaliert. Park erz+ñhlt von der Oberfl+ñche unserer Gegenwart, in der das Virtuelle genauso nah ist wie die Realit+ñt, und von einem Protagonisten, der gerade deshalb umso deutlicher sp++rt, dass es da noch mehr geben muss. Mit literarischem Wagemut und in lakonischen S+ñtzen schickt Marius Goldhorn ihn durch ein unsicheres Europa.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Goldhorn, Marius
Jahr: 2020
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783518765630
Beschreibung: 140 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: eBook